JFJP – Vision

Wir werden immer mal wieder etwas darüber posten, welche Ideen wir für unsere Arbeit in Japan haben, bzw. wie wir uns vorstellen, dass sie aussehen könnte. Klar ist, dass wir die ganze Sache immer wieder neu überarbeiten und den Umstädnen anpassen werden, es sich daher auch noch einiges ändern wird – aber ohne ein Ziel kommt man nicht an.

Wir wollen sehen, dass in den Subkulturen* in und um Sapporo(?) ein Netzwerk von Gruppen entsteht, wo sich Leute in ihrem natürlichen Umfeld treffen, um sich gegenseitig dabei zu helfen einen authentisches jesusmäßiges Leben zu führen und dass diese Gemeinschaften Keimzellen sind, die postive Auswirkung auf die ganze Gesellschaft haben.

(*Leute die am Rand der japanischen Gesellschaft stehen & die nach alternativen Lebensstilen und Erfüllung suchen)
JFJP – Grundwerte
Was uns ausmachtWir suchen in allem was wir tun Gottes Ehre
Wir versuchen dabei unsere JF-Japan Vision gemeinsam zu leben
Wir arbeiten und leben in enger Gemeinschaft miteinander, als „Team“
Wir glauben, dass wir durch Jesus wirklich Mensch sein können und freuen uns am Menschsein in allen Bereichen 🙂
Wir sind Kopf nicht Schwanz – Kreativ & risikobereit um neue Wege zu finden, wie man Gemeinde in japanischem Kontext leben kann
Wir investieren uns in Leben und Menschen (es geht um Beziehungen nicht um Projekte, Gebäude, …)
Wir schulen in „Jüngerschaftsbeziehungen“ japanische Christen, damit sie so schnell wie möglich selbst Verantwortung übernehmen können und begleiten sie in ihrem Dienst und ihrem weiteren Wachtum
Wir vernetzen uns mit anderen Gruppen, Gemeinden und Kirchen, um unserm Auftrag gerecht zu werden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s