Galerie

JP auf Baueinsatz im Tsunamigebiet Teil 2

Wand und Stockbetten gebaut!

Bild links: Fertigstellung der Bauarbeiten in Miyako (Wand und Stockbetten)

Die nächsten Tage wird das Team in Tarou (20km nördlich von Miyako, Iwate) zum Baueinsatz sein. Dort werden sie in einem angemieteten Haus das zerstörte Erdgeschoß mit 2 größeren Zimmern komplett inkl Unterkonstruktion erneuern – also alles an Boden raus, neuen Unterbau und neue Böden rein. Und wenn zeitlich möglich (und es genug/passendes Material gibt) werden sie noch andere Renovierungsarbeiten durchführen
Das Haus wurde von Pastoren aus umliegenden Orten organisiert (in Tarou selbst gibt es keine Kirche/Gemeinde) um dort Hilfseinsätze zu ermöglichen. Bis jetzt gab es in Tarou wegen fehlender Unterkunft keine Möglichkeit für Hilfseinsätze. Wenn die Renovierung fertig ist können in Zusammenarbeit mit Hilfsorganisationen Hilfsteams dort unterkommen, um den Überlebenden vor Ort auf verschiedene Art und Weise zur Seite zu stehen.
Danke für euer Mitbeten um gutes Gelingen und Sicherheit, damit durch das Haus Veränderung zum Guten passieren kann – es den Opfern besser gehen kann und Jesus, der Gott der Liebe & Hoffnung, groß raus kommt!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s