Essen, Mainz, Giessen und ein mal Montezuma und zurück

Ich (JP) war die letzten Wochen etwas unterwegs und es war schön in verschieden Gemeinden von uns und dem was Gott so alles in Japan macht erzählen zu können. Es war auch toll zu sehen, wie unsere chinesischen Brüder und Schwestern im Glauben hier in Deutschland ihren Glauben leben. Einige von ihnen wundern sich gewaltig warum so wenig Deutsche eigentlich an Jesus glauben, tja da wunder ich mich doch einfach mit. Aber es war auch schön zu erleben, wie ein paar Leute Jesus begegnet sind und sich von ihm haben finden lassen!!! Wieder in Giessen angekommen hatte ich gehofft, dass ich vor dem Urlaub noch ein paar Dinge erledigen kann, aber etwas aus gebremst wurde. Erst dachten wir, dass wir uns beim Kinderarzt einen Virus eingefangen haben, aber konnten die Ursache dann doch lokalisieren. MERKE: niemals Eis essen, dass auf dem Weg nach hause aufgetaut ist und danach wieder eingefroren wurde… . Nur gut das Leo noch kein Eis isst ;).

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s