Galerie

Novavox Konferenz in Mainz

Ich (JP) war drei Tage in Mainz auf der Novavox Konferenz zum Thema missionaler Gemeindebau.
Ich könnte viel darüber schreiben, aber hier mal nur kurz ein paar Eindrücke.
Vieles vom Gehörten war nicht unbedingt etwas neues, aber es war ermutigend in dem was man denkt und sowieso bei den Jesus Freaks schon lange gemacht hat ( es nur nicht so hip betitelt hat) bestärkt zu werden.
Eine Sache die mich besonders angesprochen hat war die Frage ob das Reich Gottes, also die geniale Herrlichkeit, in der seine Maßstäbe gelten ( Gerechtigkeit, Schönheit, Versöhnung, Wiederherstellung,…, Liebe) eine Realität in meinem Leben hat. Sie eine Größe ist, die von anderen bemerkt wird und noch viel mehr ihnen Lust auf mehr von Gott macht.
Also das wenn ich konkret die Menschen um mich herum fragen würden was sie in meinem Leben sehen, was mein Leben widerspiegelt, wäre es etwas das ihnen von Gott erzählt, Jesus widerspiegelt oder sehen sie nur ein moralisch ethisch superbeschäftigter Typ, der in einer religiösen/sozialen Arbeit vor sich hin ackert???
Gute Frage, oder? Wie wenig wir als Nachfolger von Jesus ihn widerspiegeln ist schon manchmal traurig. Daher wohl auch das Zitat, das der größte Grund um an Jesus zu Glauben seine Nachfolger sind aber auch gleichzeitig das größte Hindernis.
Ich glaube das es eine gute Übung ist sich darüber Gedanken zu machen, wie ich im Alltag, durch den Heiligen Geist befähigt, mehr und mehr Gott und seine Werte, sein Wesen widerspiegeln kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s